Aktuelles

Wiedereröffnung unseres Hortes ab 18.05.2020

Liebe Eltern, in der folgenden Datei finden sie ein paar Hinweise zum Hortbetrieb (eingeschränkter Regelbetrieb laut aktueller Allgemeinverfügung) ab 18.05.2020.

Elternbrief zur Hortöffnung.docx

 

 

Achtung: Elterninformation zur Betreuung der 4. Klassen:

Mit einsetzen der Schulpflicht ab 06.05.2020 entfällt die Notbetreuung für diese Kinder. Für alle Kinder, der 4. Klasse mit Betreuungsvertrag im Hort kann das reguläre Betreuungsangebot wieder in Anspruch genommen werden. Dieses wird in Übereinstimmung mit den derzeitigen Richtlinien durch die Schule abgedeckt.

Für alle Kinder der 4. Klassen wird demnach der Elternbeitrag ab Mai wieder fällig, unabhängig davon, ob für die Kinder die Betreuung in Anspruch genommen wird oder nicht.

Der überbezahlte Anteil von März ( für den befreiten Zeitraum 18.03.-31.03.) wird mit dem Monatsbeitrag von Mai (Zahlungspflicht ab 06.05.2020) verrechnet. Für Kinder der 4. Klasse ist somit der hältige Elternbeitrag im Mai fällig und ab Juni wieder wie gehabt.

02.05._Allgemeinverfuegung (1)

Liebe Eltern,

wie sie bestimmt bereits aus den Medien erfahren haben, gibt es aufgrund der neuen Allgemeinverfügung einige Änderungen, den Ablauf der Notbetreuung in Hort und Grundschule betreffend.

Da die Schulpflicht für die 4. Klassen ab 06.05.2020 wieder beginnt, findet die Notbetreuung der 1. -3. Klassen ganztägig im Hort statt.

Dazu möchten wir ihnen folgende Informationen geben:

Die Öffnungszeiten sind von 6.30 – 16.00 Uhr. Sollten ihnen dadurch Probleme entstehen, sprechen sie uns gern an.

Bitte nutzen sie bzw. ihre Kinder den Haupteingang/Schuleingang (wie in den Ferien).

Die Mittagsversorgung erfolgt über die Firma Rita May. Wir melden das Essen tgl. 8.15 Uhr an. Wenn ihr Kind nicht mitessen möchte, melden sie es bitte bis tgl. 8.00 Uhr im Hort ab. Speisepläne erhalten sie im Hort.

Jedes Kind bringt bitte seine eigene Trinkflasche mit. Wir füllen diese auf.

Es wird ein betreutes Angebot zur Erledigung der Lernaufgaben geben (ca. 9.00  – 11.00 Uhr).

Sofern es das Wetter zulässt, werden wir einen Großteil der Betreuungszeit im Freien verbringen.

Wir nutzen vorerst ausschließlich die Garderoben im Erdgeschoss.

Die Betreuungsbeiträge werden ab Mai fällig, sofern sie ihr Kind im Rahmen der Notbetreuung betreuen lassen.

Festlegungen zur Notbetreuung:

Bitte betreten sie unsere Einrichtung, wenn unbedingt nötig nur zum Bringen und Abholen der Kinder (mit Maske und desinfizieren sie sich die Hände beim Betreten)

Der Anspruch auf Notbetreuung gilt nur während der tatsächlichen Arbeitszeit. Bei Kurzarbeit oder Freizeitausgleich müssen die Kinder zu Hause betreut werden.

Die An- und Abmeldung zur Notbetreuung erfolgt bitte per email oder telefonisch von Montag – Freitag zwischen 8.00 und 14 Uhr.

 

Bei Fragen sprechen Sie uns gern an.

Danke für Ihr Verständnis.